Welcome to our forums! Please take a few moments to read through our Community Guidelines (also conveniently linked in the header at the top of each page). There, you'll find guidelines on conduct, tips on getting the help you may be searching for, and more!

Plex auf externen Server laufen lassen?

nashedbishaynashedbishay Members, Plex Pass Posts: 52 Plex Pass

Hallo,

weiß nicht ob jemand sich damit auskennt.

Ich dacht mir, wenn man einen Server anmietet zu Machen beispiel bei Amazon/Strato/...etc. müsste man doch darauf auch Plex installieren können und alle Filme "lokal" dort hochladen können um sich diese anzuschauen?
Vorteil wäre gegebenenfalls die Geschwindigkeit zum Beispiel auch für die Cloud Sync um Filme umzuwandeln, die Sicherung, ...?
Ist das möglich oder habe ich einen Gedankenfehler?

Liebe Grüße

Tagged:

Comments

  • MassaguanaMassaguana Members, Plex Pass Posts: 1,674 Plex Pass

    Ja, das ist ohne weiteres Möglich... wobei die meisten auf dem Server nur den PMS laufen lassen und die Daten z.B. bei GSuite lagern...

    Siehe z.B. hier: https://forums.plex.tv/discussion/262896/plex-cloud-vs-vps-why-we-went-with-a-vps/p1

  • SeimannSeimann Members, Plex Pass Posts: 121 ✭✭

    Ist natürlich möglich. Emfehlen würde ich eher einen Dedicated Server.
    HDD Speicher ist oft teuer und gering, für größere projekte sollte man evtl lieber auf SSD setzen und medien in einer Cloud wie zb Google Drive. Empfehlenswert ist hier aufjedenfall Hetzner da die eine eigene Leitung zu Google haben.
    Von VPS halte ich nichts, genauso ist Windows ein no-go

  • nashedbishaynashedbishay Members, Plex Pass Posts: 52 Plex Pass

    Also ich habe ne Dropbox-Business-Account.
    Wenn ich die Presie sehe die für nen dedicate Server aufgerufen werden... schon heftig...
    Suche halt irgendeine Lösung um alles auszulagern und weniger Probleme beim Streamen zu haben. Dachte das wäre die Lösung.

  • MassaguanaMassaguana Members, Plex Pass Posts: 1,674 Plex Pass

    Ich nutze ein VPS und bin bisher zufrieden wie es läuft.

  • SaschaK SaschaK  Members, Plex Pass Posts: 13 Plex Pass

    @nashedbishay said:
    Also ich habe ne Dropbox-Business-Account.
    Wenn ich die Presie sehe die für nen dedicate Server aufgerufen werden... schon heftig...
    Suche halt irgendeine Lösung um alles auszulagern und weniger Probleme beim Streamen zu haben. Dachte das wäre die Lösung.

    Wenn Du deine Dateien eh auf Dropbox auslagern willst, würde vielleicht auch ein VPS reichen. Du musst dir halt die Frage stellen:

    a) Wie viele Geräte gucken gleichzeitig?
    b) Müssen diese Geräte transkodieren oder können die das Medium abspielen?
    c) Reicht die Bandbreite um den Film ohne Transkodierung zu übertragen.

    Weil transkodieren darfst du von einem VPS nicht wirklich erwarten. Da muss dann schon ein Dedicated Server her.

  • KazadbarukKazadbaruk Members Posts: 32 ✭✭
    edited June 22

    Hallo,

    ich habe da mal ne, evtl dumme Frage, wie finanziert sich das?
    Ich habe eine Film DB von ca 12TB und ne Serien DB von auch ca 8TB. Doku Filme und Serien und Musik nicht gerechnet aber zusammen bestimmt auch 5 TB.
    Wo lagere ich das Online aus das es bezahlbar ist?
    Ach und natürlich bei nem Anbieter der Vertrauenswürdig ist.
    Gruß
    Kaz

  • Cabel330Cabel330 Members Posts: 406 ✭✭✭

    Du könntest es auf Google G Suit Business mal anschauen.
    https://gsuite.google.com/intl/de/pricing.html?tab_activeEl=tabset-companies

    Steht zwar pro user nur 1 TB, aber User berichten das es (noch) unlimted ist.

    (Brauchst halt noch eine Domaine. Die ein,zwei Euro kosten, falls du keine hast.)

  • OttoKernerOttoKerner Members, Plex Pass, Plex Ninja Posts: 22,108 Plex Ninja
    edited June 21

    Google hat angefangen, dort "auszukehren". Insbesondere (Sub-)Accounts die zum Weiterverkauf angeboten wurden. Fragt mich bitte nicht, nach welchen Kriterien die das rausfiltern...

  • KazadbarukKazadbaruk Members Posts: 32 ✭✭

    Moin,

    naja ich mag diese noch ist unlimited Aussagen nicht. Irgendwann hat man sich drangewöhnt und dann kommt der Hammer mit zusatzkosten für jedes TB. Bei Angeboten wo 30 oder 50 TB drin sind ist leider mein Geldbeutel zu klein ;-).
    Da bleib ich doch bei meinem Lokalen NAS und lebe mit der 50DSL Anbindung durch die Telekom
    evtl kommt irgendwann mal was mit mehr als 10Mbit ul in meiner Gegend.

    Gruß Kaz

  • KazadbarukKazadbaruk Members Posts: 32 ✭✭
    edited June 22

    sry doppel post

Sign In or Register to comment.