Jump to content


Photo

Plex .9 und EyeTV


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 bsm123

bsm123

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 40 posts

Posted 18 November 2010 - 09:51 AM

Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, meinen 2009er Mac Mini mit EyeTV zu erweitern. Über die Installation bzw. Konfiguration ist ja auch hier einiges zu finden, mich würde aber zunächst die grundsätzliche Frage interessieren, ob es problemlos möglich ist, gleichzeitig etwas über EyeTV aufzunehmen und über Plex ein Video zu schauen? Reicht hierfür die Hardware aus oder kommt es dabei auch zu Aussetzern bzw. Rucklern (sei es bei der Aufnahme oder beim Abspielen) Vielleicht hat ja jemand entsprechende Erfahrungen und kann mich aufklären bzw. mir meine Bedenken nehmen.

#2 plexfrank

plexfrank

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 11 posts

Posted 20 November 2010 - 06:58 PM

Ich habe den MacMini mit 2.53GHz und 9400M.
Leistungstechnisch geht das wunderbar mit eyeTV aufzunehmen (sogar HD) und gleichzeitig in Plex einen HD Film zu schauen.
Nur eines ist zu beachten. Bei eyeTV darf während der Aufnahme das Fernsehfenster nicht geöffnet sein sonst krallt es sich den
Audioausgang (ich habe den Mini per TosLinkKabel an meinem AV-Receiver 7.1) und zum Film in Plex hörst Du den Ton von eyeTV.
Das läßt sich aber über die Preferences lösen.

Ansonsten hat der "Kleine" echt erstaunlich viel Power. Zum oberen Szenario kann ich auch noch im Hintergrund was runterladen
ohne, dass es Ruckler oder Aussetzer gibt.
Ich bin hochzufrieden!!
B)

#3 bsm123

bsm123

    Member

  • Members
  • PipPip
  • 40 posts

Posted 23 November 2010 - 10:09 AM

Super, danke für die Antwort. Dann werde ich die Sache wohl mal angehen.




0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users