kindle plex app - deleting mp3 possible? - flex pass premium lifetime


#1

hello, i am thinking about purchasing the flex pass premium lifetime account. for me to do that 1 thing is important. via my kindle fire hd 8 i want to be able to delete music files like i can do via the browser. in my currently free app version the delete button is not an option. i please need to know if i will be able to delete and have these functions on my kindle fire hd 8 after purchasing the plex premium lifetime account. thank you, christian


#2

The delete button has nothing to do with the plex pass.
And besides, instead of going "all-in" with 'lifetime', why not trying first with a monthly subscription?

Deletion must be enabled on the server under
Settings - Server - Library - 'Show Advanced' - "Allow media deletion"

However, this will only work if the "user account" under which the server is running has 'writing permissions' on the media file storage.
When you run Plex server on a Windows box which is accessing media files on a local hard drice, this is a given.
But when Plex is running on a NAS device or a computer which accesses the media files only per network share, you'd need to make sure that proper access permissions are granted.

And deletion won't work at all if you are using "Plex Cloud", because from there it has no write permissions on your media data storage.

btw. Why are you posting an english question in the "german" part of the forum?


#3

Hallo Otto;
toll & vielen dank für deine mühe; das mit der sprache hatte ich nicht gleich richtig gesehen! :-)

da ich mein geld in tschechien verdiene, würde ich gerne versuchen am rabatt teilzunehmen, aber du hast natürlich recht, mit dem testen. ich verwende einen windows 10 stand-computer & die test version von plex habe ich erfolgreich installiert. "media deletion" ist aktiviert und das löschen funktioniert über einen browser von meinem alten laptop auch bereits. der monitor ist schon ziemlich kaputt & ich will den laptop eigentlich gar nicht mehr verwenden...

das problem ist, dass ich halt komplett auf meinen kindle fire umsteigen möchte. die neueste app aus dem google store habe ich instaliert & für 10 sekunden kann ich musik auf problemlos streamen, weil es halt nur eine test version ist. mein problem ist, dass wenn ich eine mp3 öffne und im menü auf die 3 "..." drücke, dort halt dann leider nicht "delete" steht. und für mich wäre es halt wichtig, dass ich dann auch vom kindle fire alles löschen und sortieren kann (den kf habe ich übrigens reduziert zum amazon prime day gekauft und der hat übrigens einen wirklich guten sound)

verstehst du nun wie ich es meinte. ich vermute, dass sobald ich die mitgliedschaft habe, ich dann auch über die kindle fire app etwas einfach löschen kann. ich habe es auf diesem kindle fire natürlich auch über den natürlich extreeeeem kleinen browser versucht & das löschen hat funktioniert. aber das ist halt wirklich sehr mühsam und man muß immer vergrößern. freude macht es so wirklich nicht. und über die handliche app, wo man musik fein abspielen kann. das wäre halt die lösung die ich suche;


#4

Die Löschfunktion ist nicht an den Plex Pass gebunden.
Die Android App ist eine reine Abspiel-App. Die erlaubt keinerlei Verwaltungsfunktionen. Und damit auch kein Löschen.

Beschränke dich einfach darauf, in der Android App die Titelbewertung zu nutzen (0 - 5 Sterne).
Die mit 1 Stern bewerteten Titel kannst du später in der Web App (an einem großen Bildschirm) herausfiltern. Dann kannst du die so gefilterten Titel in der Web App löschen.


#5

Und ich dachte mir ICH bin schlau. Ich danke Dir sehr Otto! (!) Vielen herzlichen Dank! Ich weiß jetzt nicht wie ich mich anders bedanken sollte, aber für mich macht Deine Nachricht in meinem Leben wirklich einen Unterschied! ich arbeite vollzeit in tschechien und werde überdurchschnittlich bezahlt hatte seid über 2 jahren meinen ersten urlaub, ein langes wochenende in london. deine antwort hat mir SEHR geholfen. DANKE für deine mühe !!! christian


#6

für alle, die das hier lesen: ich LOBE diesen MANN :-) !!! Vielen Dank an OTTO KERNER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!