DVB-C Fritzbox als Tuner


#1

Hi zusammen,
hat schon jemand eine 6490 mit der DVR Funktion als Tuner ohne zwischenlösug zum laufen bekommen?
Gruß
DerSkipper2000


#2

Leider nein, an einer Lösung wäre ich aber auch sehr interessiert. LGL


#3

/signed
Das gefrickel mit tvheadend und tvhproxy is auch nich so meins :-/


#4

Ich hab den AVM DVB-C Repeater geht auch nix...bin auf die SiliconDust umgestiegen


#5

Hoffe auch, dass das bald ohne Umwege geht. Immerhin ist die Fritzbox in Deutschland sehr verbreitet. Vielleicht sollten wir die Entwickler mal drauf hinweisen?


#6

Verbreitet: ja.
Als Tuner: nein.
Ich bezweifel, dass viele ihre Cable Fritzbox auch als Tuner nutzen. Die meisten haben einen Verteiler und gehen da für jeden Receiver nochmal ab.
Klar, wäre ein Support der stand-alone DVB-C Tuner (der WLAN Repeater mit Tuner) super, aber das wird vermutlich nicht weit oben in der Liste kommen.

Selbst die Octopus Net ist aktuell nicht unterstützt und die wäre viel sinnvoller, da stärker verbreitet. Ich bin auch auf Silicon Dust umgestiegen...


#7

Naja nicht weit oben in der Liste hin und her, das ist ja nicht erst seit Gestern, und nichts pasiert. Es kann doch nun wirklich nicht so schwer sein stat den Scan der eh nicht funktioniert das Plex es ermöglicht dort die VLC Kompatible Liste einzubinden die die FritzBox erstellt, oder reicht das nicht ?


#8

gibt es bei dem Thema schon was neues?

Bei "Live TV & DVR" wird die Fritzbox ja sofort als "unsupported tuner" erkannt


#9

würde mich auch interessieren. Der Tuner wird als:
AVM Berlin
FRITZ!WLAN Repeater DVB-C
erkannt.
Kanalsuchlauf geht auch es wird halt nichts gefunden.
An was iiegt es eigentlich? Das Plex den Tuner nicht ansprechen kann oder dass Plex den Tuner nicht versteht?
Was ist da inkompatibel?